Menü
Das Weltkulturerbe

Geschenke

 

Ursula Sabisch, Kaiserin, Rübenkoppel 1, 23564 Lübeck

An alle TV- und Radio-Stationen

Weltweit

CO/ Beate Uhse International

Weltweit

CO/ Neckermann Versand AG z. H. der Geschäftsführung

Hanauer Landstrasse 360

60386 Frankfurt


Lübeck, Donnerstag, 5. August 2004

 

Dessous

 

 

 

 

 

 


Liebe Leser,

wie Sie nur unschwer erkennen können, ist dieses Schreiben nicht mehr neu aber wahrscheinlich dennoch aktueller als je zuvor.

Vermutlich wird das Weihnachtsgeschäft mit Dessous und den passenden Utensilien auch in diesem Jahr wieder florieren, zumal der gigantische Versandhandel hinzugekommen ist und diesbezüglich die gewünschten Renner für das Sexualleben diskret an den Mann oder an die Frau gebracht werden können.

Bedauerlicherweise muss auch solch ein Schreiben existieren und inhaltlich in die Tat umgesetzt werden aber es ist zumindest auf lustige Art und Weise formuliert worden, obwohl der Inhalt eigentlich längst nicht mehr lustig sondern eher sehr, sehr traurig ist, da zusätzlich das Internet einen öffentlichen Platz für das Sexualleben eingenommen hat und somit jeder Internetnutzer, auch Kinder und Jugendliche, täglich mit diesen "Sexualgeschäften" aus allen Herrenländern auch via E-Mail belästig werden können. 

Trotz allem sollte einem Jeden das Lachen nicht vergehen, denn wie Sie selbst wissen werden, stirbt die Hoffnung bekanntlich zuletzt!

19. Dezember 2018

 

Sehr geehrte Herrschaften!

Heute ist wieder Donnerstag und so sollten Sie Ihre Hörer, Zuschauer und Leser informieren darüber, dass aus dem geplanten Ausverkauf vermutlich nichts werden wird, denn alles hat seinen Preis!

Sie und andere werden das zahlen, was die Sache kostet und keinen Pfennig weniger!

Unverzüglich werden Sie die Dessousläden einschließlich den Versandhandel unter Kontrolle bringen, indem Sie von der Ware auf den Hersteller schließen werden und jeden Handel, besonders den Handel mit* Vibrator-Dessous oder ähnlichen Animationsgeräten, die das Sexualverhalten eines Menschen oder Tieres beeinflussen oder steuern können, unterbinden.

Jeder einzelne Haushalt hat seinen Müll, falls vorhanden, zusammenzusuchen, besonders auch diese Art Sexualbefriedigungsapparaturen, die auch noch über die Satelliten laufen werden.

So wird jeder Betroffene bitte selbst seinen Müll in eine öffentliche Mülltonne schmeißen, ansonsten wird durch die Bundeswehrsoldaten der dementsprechende Haushalt durchsucht und diese beschriebenen* Prozeduren durch den Eingriff junger Soldaten ein Ende haben.

Jeder, der diese Art Utensilien vertrieben oder verkauft hat, sei es als einfache Verkäufer, als Geschäftsführer oder Teilhaben, jeder dieser sogenannten Leute wird sich nun selbst mit solch einem Müll ausrüsten und diesen auch benutzen, ansonsten wird mit Gewalt nachgeholfen werden müssen.

Auch der anonyme Versandhandel und die Verantwortlichen dieses sauberen Vereins werden sich mit ihren Waren identifizieren und zwar solange, bis der ganze Müll unter Kontrolle ist, durch den Geschäfte gemacht worden ist oder durch den das tägliche Brot verdient wurde.

Besonders jedoch werden auch die Herrschaften in diesen Kreis einbezogen werden, die Fr. B. U. vor einigen Jahren die letzte Ehre erwiesen und das waren unter anderem Herrschaften aus Politik und Wirtschaft.

Den Familienangehörigen einer so großen Unternehmerin mit einem weltweiten Geschäftserfolg wurde zumindest auch von einigen dieser Seiten kondoliert;  auch war nach dem Wissen meiner Person das Fernsehen zugegen und so wurde fast ein Staatsbegräbnis aus der Trauerfeier.

Nicht nur Leute aus der BRD profitierten durch dieses millionenschwere Geschäft, auch vorrangig die Niederlande wollte ein Stück von diesem Kuchen und den sollte die Niederlande erhalten.

Sie und Ihresgleichen werden diese weltweit schmutzige "Bumsbude" aufräumen, indem meine Person mit dem Knüppel hinter Ihnen stehen wird, sollten Sie der Meinung sein, solche Freiheiten machen frei.

Schämen Sie sich, Sie erkrankten Hühner und Hüpferlies und hören Sie auf zu wiehern und zu gackern, Sie Ferkel!

Bedecken Sie sich wenigstens und ziehen Sie sich etwas Vernünftiges an, Sie!

i. A. Kaiserin

PS.: Sie als TV Anstalt werden unter anderem die Möglichkeit haben, die geladenen Gäste als auch die Namen der öffentlichen Beileidsbekundungen für B. U.  auswendig zu machen. Tun Sie das bitte und informieren Sie die Betroffenen. Immer noch relevant**2018  Frage: Warum wohl?

Ansonsten haben Sie als Anstalt teilweise die allerbesten Verbindungen zu diesen Erotikvereinen und deren Leithammel, auch durch Ihre eigenen Abendprogramme!

Dokument überprüft und ergänzt am 19. Dezember 2018

 

20.12.2018 Merke: An diesem Scheiben aus dem Jahre 2004 kann man ganz deutlich erkennen, dass es ausgesprochen wichtig ist zu verstehen, dass es fatale Folgen haben kann, wenn vereinzelnd Menschen einen Platz einnehmen, auf den diese ganz einfach nicht gehören!

Das gilt besonders für die Kirche, für die Politik aber auch für die Gesellschaft, wobei beispielsweise ein einziger Unternehmer und Arbeitgeber am falschen Platz sehr viel Schaden auch für kommende Generationen anrichten kann!

Hausaufgaben: Wer trägt nun am Ende der Zeit das schwere Paket, das durch beispielsweise diese oben genannte Unternehmerin ausgelöst wurde?

Und wer hat hier auf Erden den öffentlichen Auftritt durch eine unschöne Kündigung abgegeben, die noch lange nicht diese hier beschriebenen krankhaften Sexualverhalten widerspiegelt und was bedeutet solch eine Kündigung wohl für jeden Menschen in dieser Anstalt beziehungsweise Welt für mehr oder weniger geistig Gestörte oder Erkrankte?